Einhaus f�r sch�neres Wohnen  
  StartseiteRaumausstattungKonzeptentwicklungAusstellungPartnerObjektausstattungReinigung  
 
Über uns
Online-Shop
Aktuelles
Das Team
Termin vereinbaren
Öffnungszeiten
Stellenangebote
Kontakt

 Sie befinden sich hier: Startseite >> Über uns
Wie alles anfing...


Außenansicht des alten Firmengebäudes
Josef Einhaus gründete seinen Betrieb für Sattlerarbeiten am 1. Juli 1922, kurz nachdem er seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden hatte. Das Geschäft entstand auf dem elterlichen Bauernhof in Lembeck-Endeln, damals noch mit einer Betriebsgröße von 14qm. Bereits ein Jahr später unterstützte ihn der erste Lehrling, der von ihm ausgebildet wurde. Schon im Jahr 1924 erwiesen sich die gegebenen Räumlichkeiten als zu klein, sodass ein größerer Geschäftsbetrieb erforderlich wurde.

Mit dem Bau eines neuen Geschäfts- und Wohnhauses direkt im Dorf Lembeck schaffte er gleichzeitig seinen Stammsitz. Jetzt standen insgesamt 32qm zur Verfügung für einen handwerklichen Bereich, in dem überwiegend Sattler- und gelegentlich auch Polsterarbeiten durchgeführt wurden sowie für ein Ladenlokal mit Leder- und Seilerwaren, Läufern und Teppichen. Seit dem ersten April 1930 ist der Betrieb in der Handwerksrolle eingetragen.

Die Firma Einhaus etablierte sich mit ihren Leistungen, so dass mit Ausnahme der Kriegsjahre 1939 bis 1944 immer ein Geselle sowie ein Lehrling beschäftigt werden konnte. Josef Einhaus war stets bereit, flexibel auf die Wünsche seiner Kunden einzugehen und erweiterte das Sortiment 1954 durch die Eröffung einer Gardinenabteilung. Daraufhin folgte eine kontinuierliche Geschäftsausweitung, die 1957 mit dem ersten Umbau des Geschäftshauses begann und mit der Geschäftsübernahme vom Sohn Franz Einhaus 1959 fortgesetzt wurde.

Franz Einhaus baute zunächst die Polsterei weiter aus und vergrößerte schliesslich den Betrieb zum Fachgeschäft für Raumausstattung, so dass in den Jahren 1963 bis 1964 ein erneuter Umbau bzw. Anbau eines neuen Wohnhauses unausweichlich wurde. Die früheren Wohnungen wurden als neue Verkaufsräume umgestaltet. Durch die ständige Expansion waren 20 Jahre später auch diese Räumlichkeiten zu klein, so dass in den Jahren 1986 bis 1992 erneut an größeren Räumlichkeiten gebaut wurde. Der Altbau wurde hierbei abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die Betriebsgröße erstreckte sich von nun an auf über 300qm, wobei hauptsächlich der Verkaufsraum erheblich mehr Platz in Anspruch nehmen konnte.

Seit der Geschäftsübernahme 1991 durch den Enkelsohn Franz-Josef Einhaus hat sich der Betrieb systematisch vergrößert und durch erweiterte Produktlinien und neuen Sortimenten in textilen Wohnbereichen vervollständigt.


 
 
Einhaus für schöneres Wohnen • Wulfener Strasse 25-27 • 46286 Dorsten-Lembeck • Tel. (02369) 7138 • Fax (02369) 79083 KontaktSucheSitemapImpressum